Schulsozialarbeit am Ludwig-Uhland Gymnasium

Andreas Lang stellt seine Arbeitsbereiche vor

Das LUG freut sich mit dem neuen Schuljahr 2019/20 Andreas Lang als neuen Schulsozialarbeiter begrüßen zu dürfen!

Arbeitsbereiche

  • Einzelfallhilfe

Ich bin Ansprechperson für SchülerInnen in allen Belangen und für alle Problemlagen. Dabei suche ich individuell und abhängig von der Person und den Umständen nach Lösungen mit der/den betreffenden Person/en zusammen.

Aber auch Eltern und LehrerInnen können mich kontaktieren, sollten sie bezüglich SchülerInnen auf Schwierigkeiten stoßen.

Bei Bedarf vermittle ich auch an externe Beratungsstellen.

Der Beratungsprozess ist kostenlos, freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht (§ 203 StGB).

  • Arbeit in Klassen

Ich unterstütze die Arbeit der KlassenlehrerInnen in Bezug auf das soziale Miteinander. Dies beinhaltet sowohl Präventionsangebote in Form von Sozialem Kompetenztraining, als auch Interventionen bei Bedarf

  • Betreuung und Weiterentwicklung des Aufenthaltsraums

Der Aufenthaltsraum bietet SchülerInnen während meiner Präsenzzeit in den großen Pausen am Vormittag und in der Mittagspause die Möglichkeit sich zu treffen, zu spielen, Kontakte zu knüpfen oder einfach nur „abzuhängen“.

  • Schulinterne Vernetzung

Für meine Arbeit ist die Vernetzung innerhalb der Schule sehr wichtig. Dies beinhaltet einen guten Austausch mit Schulleitung, Gremien und den Elternorganisationen.

  • Vernetzung im Gemeinwesen

Da unsere Kinder und Jugendliche nicht nur SchülerInnen, sondern auch Teil ihrer Sozialräume sind, ist auch die Gemeinwesenarbeit ein Teil meiner Tätigkeit.

Kontaktdaten

Büro B 01.0
Tel. 07021 - 5041 63
Mail schulsozialarbeit.lug@aol.de

Präsenzzeiten

Montag 12:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 15:00 Uhr