Fachschaft Gemeinschaftskunde/WBS/Wirtschaft

Ihr wollt wissen, warum im Bundestag immer mehr Abgeordnete sitzen und warum eigentlich alle so ein großes Theater darum machen, wenn das BIP um 0,1% sinkt?

Dann seid ihr bei den Fächern WBS (Wirtschafts-, Berufs- und Studienorientierung), Wirtschaft und Gemeinschaftskunde richtig aufgehoben.

WBS als neues Fach in Klasse 8 soll die Kritik, die Schule bereite nicht auf den Alltag vor und sei weltfremd, endlich ausräumen. Von der Eröffnung eines Kontos, über Sparen und Konsum, bis hin zum Anforderungsprofil deines Traumberufs, das und noch viel mehr wird in diesem Fach Gegenstand der Auseinandersetzung.

Im Fach Wirtschaft, welches in der Oberstufe fünfstündig gewählt werden kann, werden die Grundlagen ökonomischen Denkens und Handels, die Grundlagen der Unternehmensführung und viele weitere spannende Themen aus der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre beleuchtet.

Auch, wenn der Begriff „Gemeinschaftskunde“ möglicherweise etwas veraltet klingen mag, ist er dennoch zutreffend, da man sich mit zahlreichen Themen sowohl aus der Politik als auch aus der Soziologie auseinandersetzt. Wissen und reflektieren, was um uns herum passiert, diesen und keinen geringeren Anspruch haben wir und unser Fach.

Denn in einer Welt, die politisch immer unübersichtlicher wird, muss schließlich jemand versuchen Ordnung in das Chaos zu bringen.

Solltet ihr euch dazu entscheiden Gemeinschaftskunde in der Oberstufe als Leistungskurs zu wählen, erhaltet ihr zusätzliche, tiefergehende Einsichten in aktuelle gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Zusammenhänge. Die Analyse von nationalen und internationalen Veränderungsprozessen soll zur eigenständigen politischen Urteilsbildung anregen und ermöglicht euch, dass ihr jedem Stammtischredner mit Leichtigkeit die Stirn bieten könnt.

Um zur eigenständigen politischen Meinungsbildung zu gelangen, werden wir Fragen formulieren, Hypothesen bilden, Experten befragen, Informationen recherchieren, Urteile verfassen, Dialoge, Diskussionen, Debatten und Rollenspiele führen, Ergebnisse dokumentieren und präsentieren und endlich mögliche Lösungen in wichtigen Zukunftsfragen finden.

Außerdem: Welches Fach kann schon von sich behaupten namentlich in der Landesverfassung verankert zu sein?

Raus aus der Theorie, rein in die Praxis lautet außerdem das Motto des BoGy (Berufsorientierendes Praktikum an Gymnasien), welches in Klasse 10 im Rahmen von WBS durchgeführt wird.