Fachschaft Chemie

„Die Chemie ist eine Naturwissenschaft.

Sie beschäftigt sich mit Stoffen, deren Eigenschaften und stofflichen Veränderungen.“

Dies ist eine mögliche Definition der Chemie und der Unterricht in diesem Fach orientiert sich daran.

Sechs Kolleginnen und Kollegen unterrichten im Augenblick das Fach Chemie am LUG.

 

Das Unterrichtsfach Chemie wird von Klasse 8 bis 10 zweistündig unterrichtet und kann in der Kursstufe sowohl als dreistündiger Grund- als auch als fünfstündiger Leistungskurs gewählt werden.

 

Ziel des Fachunterrichtes ist es, Schülern den Umgang mit Stoffen – auch mit Gefahrstoffen – im Rahmen von Praktika beizubringen und auf diese Weise auch die Naturwissenschaft erfahrbar zu machen. Dabei werden immer wieder neue Modellvorstellungen von Materie entwickelt und weiterentwickelt, um chemische Prozesse erklären zu können.

Knallen, verpuffen, leuchten - das tut es in der Chemie insbesondere einmal im Jahr, wenn nämlich die Viertklässler als eventuell angehende LUG-SchülerInnen beim "Tag der offenen Tür" durch das Schulhaus streifen. Da legt sich die Chemie immer besonders ins Zeug. Eine akrobatische Einlage gibt es manchmal sogar gratis dazu.

Wir sagen: Respekt! Und: Immer schön vorsichtig bleiben!