Traumwetter beim Wintersporttag der Klassen 8

Besser hätte es dieses Jahr nicht laufen können: Am Vortag fiel 20 cm Neuschnee und am Tag danach war Schmuddelwetter mit Regen angesagt.

Am Tag der Ausfahrt, am 30.01.2020,  passte für die 103 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 dagegen mit Kaiserwetter und super Schneebedingungen alles.

So erlebten die Schneeschuhwanderer auf ihrer Tour durch die Winterlandschaft in Oberjoch nicht nur tolle Ausblicke, sondern auch spannende Bachüberquerungen.

Wer dann noch genügend Energie übrig hatte, konnte sich anschließend bei weiteren Mitmachangeboten austoben.

Erschöpft aber glücklich waren auch diejenigen, die den Mut hatten einen Skieinsteigerkurs zu belegen. Am Ende des Tages schafften es alle sowohl Lift- wie auch Abfahrt des Fortgeschrittenenhanges zu bewältigen.

Die fortgeschrittenen Abfahrer wollten gar nicht mehr aufhören und erreichten erst kurz vor der Abfahrt den Bus.

Zwar musste wegen der schlechten Schneelage bis kurz vor der Veranstaltung ein Wechsel der Rodelstrecke vorgenommen werden. Mit Nesselwängle anstatt Hindelang konnte aber ein adäquater Ersatz gefunden werden und auch die Rodler erlebten so einen tollen Wintertag im Allgäu.

Der lange Tag an der frischen Winterluft ließ die Rückfahrt angenehm ruhig verlaufen. Viele schliefen und wachten erst unmittelbar vor der Ankunft am LUG kurz nach 18 Uhr wieder auf.