Neue Abiturtermine und neuer Elternbrief des Schulleiters

20.3.2020

Lesen Sie hier ein Schreiben der Kultusministerin Susanne Eisenmann zur Verschiebung der zentralen Abschlussprüfungen und zum Umgang mit außerschulischen Veranstaltungen.

Zu dem Zeitrahmen der neuen Abiturtermine:

  • Schriftliche Prüfungen: 18.-29. Mai 2020
  • Mündliche Prüfungen: 20.-29. Juli 2020

Hier gelangen Sie zu dem neuen Elternbrief des Schulleiters

18.3.2020

Hier finden Sie zwei Dokumente vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe  mit einer Fülle an nützlichen Informationen für die Zeit der Quarantäne:

> Tipps bei häuslicher Quarantäne

> Covid-19: Tipps für Eltern


16.03.2020

Die Schulleitung und das Sekretariat sind zu den üblichen Unterrichtszeiten am LUG erreichbar.

Alle Klassen- und FachlehrerInnen bemühen sich sehr, die Schüler mit Aufgaben zu versorgen, die diese bei freier Zeiteinteilung selbstständig zuhause erledigen können. Die Übermittlung und Kontrolle der Aufgaben erfolgt auf verschiedenen digitalen Wegen.

Bei allen Arten von Fragen bitte direkt mit den Fachlehrern über E-Mail  in Kontakt treten:

LEHRERKÜRZEL@lug-kirchheim.es.schule-bw.de


16.03.2020

Die Schulsozialarbeit bietet aufgrund der Schulschließung eine Beratung per E-Mail an:

Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 13:00 Uhr bin ich für euch unter der E-Mail-Adresse:

j.michl@brueckenhaus.org erreichbar.

Im Falle, dass Ihr Fragen habt oder etwas Dringendes mit mir besprechen möchtet, meldet euch gerne bei mir.

Liebe Grüße,

Jenny Michl


15.03.2020

Für Beschäftigungsgruppen der kritischen Infrastruktur wird es Notfallkonzepte für die Kinderbetreuung geben.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.


15.03.2020

Bitte nehmen Sie Kenntnis vom Informationsschreiben "Häufig gestellte Fragen zur Schulschließung" des Kultusministeriums

Schreiben "FAQ Schulschließung" des Kultusministeriums


14.03.2020

Bitte nehmen Sie Kenntnis vom Schreiben des Kultusministeriums vom 14.03.2020.

Schreiben des Kultusministeriums vom 14.03.2020


13.3.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie es sich bereits seit gestern Abend abgezeichnet hat, werden alle Schulen in Baden-Württemberg geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Das heißt ab Dienstag, 17.03.2020, wird auch am Ludwig-Uhland-Gymnasium kein Unterricht mehr stattfinden.

Um einen geordneten Übergang zu gewährleisten und die Schülerinnen und Schüler mit wichtigen Informationen auf die Zeit der Schulschließung vorzubereiten, werden wir am Montag den Tagesablauf anders gestalten, so dass sowohl in den Kursstufen als auch in den einzelnen Klassen (über Klassenlehrerstunden) Informationen ermöglicht und hilfreiche Absprachen getroffen werden können. Bitte für den genaueren Ablauf den Stundenplan wie gewohnt abrufen. Für Montag geplante Klassenarbeiten finden nicht statt.

Sie, liebe Eltern, werden zudem gesondert über ein Schreiben der Elternvertreter informiert werden.

Diese Dynamik des Geschehens stellt uns alle vor große Herausforderungen und wir werden weiterhin auf die Entwicklungen reagieren und jeweils zeitnah hier auf der Homepage über aktuelle Entwicklungen informieren.

Ich wünsche Ihnen, euch und uns allen, dass wir diese Zeit gemeinsam tragen, nach guten Lösungen suchen, verbunden mit Verständnis und Besonnenheit.

Herzlichen Dank und bleiben Sie/ bleibt ihr gesund!

Georg Braun, Schulleiter