Die Lugeria – Eltern kochen für Schüler e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der – unterstützt von einer hauptamtlichen Hauswirtschafterin – für den Betrieb der Mensa am Ludwig-Uhland-Gymnasium verantwortlich ist.

Möglich wird dies durch Kochteams aus ehrenamtlich tätigen Eltern, Großeltern, Lehrkräften und Engagierten, die jeweils einmal pro Monat Dienst tun und auf diese Weise täglich 200-300 Essen zubereiten. Sie möchten mitmachen? Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Mitarbeit.

Unsere Preise und unseren Speiseplan sowie Informationen zum bargeldlosen System MensaMax erhalten Sie ebenfalls auf den entsprechenden Seiten.

Besonders freuen wir uns über das Projekt „Schüler kochen für Schüler“ bei dem Schüler*innen der Klassen 9 und 10 jeden Freitag das Kochteam stellen.

Schauen Sie sich um: bei der Lugeria gibt es viel Interessantes zu entdecken!