SMV



Zur Homepage der SMV




Gegenwart und Vergangeneit der SMV:

Seit Jahrzehnten bereits sorgt die SMV ("Schülermitverantwortung") am LUG für die Verschönerung und Gestaltung des Schulalltags. Die freiwillige Arbeit der SMV-Mitglieder reicht von jährlichen Aktionen über Einfluss auf das Schulprofil bis hin zur Vertretung der Schule bei öffentlichen Anlässen. Durch jahrelange Zusammenarbeit mit Schulleitung und Kollegium sind heutzutage Einfluss- sowie Mitgestaltungsmöglichkeiten der engagierten Schülerinnen und Schüler größer als je zuvor.

Jedes Jahr werden durch die Klassensprecher aller Stufen 3 Schülersprecher sowie deren Stellvertreter gewählt. Die Möglichkeit, Schülersprecher/in zu werden, hat jeder Schüler, der sich auf freiwilliger Basis für die Schule engagieren will und Spaß daran hat, mit anderen Menschen zusammen zu arbeiten. Es ist jedoch nicht zwingend Schülersprecher/in zu sein, um sich aktiv in der SMV zu beteiligen. Der SMV kann jeder beitreten - egal welche Klassenstufe. Voraussetzung ist Teamgeist und Engagement. Neben Stärkung der sozialen sowie persönlichen Kompetenzen, einer Erwähnung der Leistungen im Zeugnis und der Stärkung des Teamgeistes, können bei der SMV-Arbeit neue Bekannte gewonnen und Kontakte geknüpft werden, persönlich-freundschaftliche sowie Kontakte zu Autoritäts- oder Geschäftspersonen, die hilfreich für die persönliche Zukunft sein können.

Neben bereits "traditionellen", jährlichen Aktionen wie dem "Nikolausverkauf" im November/Dezember oder der "Herzlesaktion" im Februar (passend zum Valentinstag), organisiert die SMV auch einmalige Aktionen wie das Musikfestival "Elugtro" oder die LUG Jogginghosen.
Mehr zu Aktuellen Ereignissen in den News.

Ein weiterer Aufgabenbereich, der die Schülersprecher der SMV interessiert, ist der Einfluss auf die zukünftige vergangene Entwicklung des Ludwig-Uhland-Gymnasiums. Durch die Bildungsreform in Baden-Württemberg wurden organisatorische Grundlagen gelockert und neu definiert, sodass für die SMV die einmalige Chance entstand, immensen Einfluss auf die weitere Entwicklung zu nehmen. Diese Chance wurde vom SMV-Vorstand sofort ergriffen. Die Schülersprecher stehen in Kontakt mit Schulleitung und Kollegium, um bei der Gestaltung des neuen "Schulprofils" teilzunehmen. Die Vorschläge und Anregungen, die bisher durch die SMV eingebracht wurden, sind in den aktuellen Debatten um die künftige Entwicklung des LUGs gut wieder zu erkennen. Auch die Planung des Ersatzes der weggefallenen Schullandheime wurde immens von der SMV gelenkt.

Die (derzeit ein wenig unterbesetzte) SMV freut sich über jede Schülerin und jeden Schüler, der sich sich mit seinem Engagement einbringen will. Für ideenreiche und interessierte Schüler stehen die Schülersprecher und die Verbindungslehrer als Ansprechpartner zur Verfügung. Ein Besuch am SMV-Zimmer ist auch eine Möglichkeit Kontakt aufzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Eure SMV

 

Derzeitige Schülersprecher (17/18):Die neuen SchülersprecherInnen im Schuljahr 2017/18.

1. Schülersprecher: Max Merkwitza, Kl. 10
2. Schülersprecher: Moritz Friebe, Jg. 1

3. Schülersprecher: Dustni Renz, Jg. 1
4. Schülersprecherin: Carina Carucci, 10
5. Schülersprecherin: Amelie Mussler, 9
6. Schülersprecherin: Sarah Olmosi, Jg.1


Derzeitige Verbindungslehrer (17/18):Die VerbindungslehrerInnen des LUG. V.l.n.r.: Herr Müller, Frau Grund, Herr Becker.

Herr Becker (Bm)

Herr Müller (Mb)

Frau Grund (Gc)


Derzeitiger Kassenwart (17/18):

Johannes Neher, 10